Bestes vom Land : Aktuelles

 

_______________________

Weitere Informationen über uns finden Sie auch unter

www.landhof-standl.de

________________________

Effektive Mikroorganismen

bitte vorbestellen

Professor Higa von der landwirtschaftlichen Fakultät der Ryukyu-Universität, Okinawa-Japan, hat in 20 jähriger Forschung eine Mischung von Mikroorganismen entwickelt, die sich als großartige Bereicherung unseres Lebens zeigen. Diese Mischung Effektiver Mikroorganismen wird als EM bezeichnet, die wichtigsten dabei sind Milchsäurebakterien, Hefen und Photosynthesebakterien.

Etliche Mikroorganismen sind schon lange in der Medizin bekannt und für Mensch, Tier, Pflanzen, Boden und Wasser sehr nützlich. EM wird nicht genetisch bearbeitet.

Die EM sind regenerativ, sie können direkt und indirekt bei allen Substanzen Fäulnis verhindern und somit Lebendiges und die Umwelt gesund erhalten.

Verwendung von EM im Haushalt:

EM kann im täglichen Leben auf vielerlei Art und Weise verwendet werden. Es kann im Badezimmer, in der Küche und im ganzen Haus versprüht werden, um unangenehme Gerüche zu entfernen und das Wachstum von Pilzen zu unterdrücken. Es kann ebenfalls für gesundes Wachstum von Rasen, Blumen, Früchten und Gemüse verwendet werden.

Dosierungsvorschläge:

Diese Angaben dienen dazu, aus Kostengründen einen minimalen Verbrauch sicherzustellen. EM kann man nicht überdosieren, da die Vielfalt an Mikroorganismen sich gegenseitig in Schach hält und keine negativen Wirkungen verursachen kann.

  • Waschmaschine: Pro Waschgang 3 Essl., nur 1/3 des vorgeschriebenen Waschmittels

  • Spülmaschine: Pro Spülgang 3Essl., nur 1/3 des vorgeschriebenen Spülmittels.

  • Für sonstige Anwendung 2 Essl. je Liter Wasser.

  • Z. B Die Luft im Raum verbessern, Fußpilz aus Schuhen, Geruch aus Schuhen und dem Schrank entfernen durch sprühen.

  • Bei festem Fett-Schmutz auf den Kühlschrank sprühen und ½ Stunde einwirken lassen. Reinigen des Autos (auch Motorwäsche) und sogar festsitzenden Zigarettengestank beseitigen.

  • Zum Putzen 3 Esslöffel auf einen Eimer ohne Putzmittel.

  • Wenn der Abfluss verstopft ist über Nacht einwirken lassen, wöchentlich ein paar Tropfen zum Vorbeugen.

  • In den Wassertank  des Bügeleisens 1 Tropfen EM, sogar Leinen wird glatt.

  • Die Verdünnung sollte in einer Flasche in jeder Dusche stehen, damit man sich daran gewöhnt, ohne Seife zu leben. Eine positive Mikroflora auf der Haut schützt und man riecht nicht so schnell unangenehm, wenn man schwitzt.

Ich persönlich trinke jeden Tag morgens und abends 2cl pur und Wasser hinterher, damit sich auch in meinem Inneren positive Mikroorganismen breit machen.

__________________________________________________

Auszug aus der Süddeutschen Zeitung vom 28.09.2007. Bericht über die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift test

... Potentielle Gefahren für die Gesundheit stecken an anderer Stelle in manchen Bio-Produkten. So enthalten Öko-Lebensmittel im Schnitt mehr Bakterien und Hefen als die Produkte der konventionellen Konkurrenz. "Das kann je nach Keimtyp und Keimzahl vor allem Kinder, Schwangere und ältere Menschen gesundheitlich gefährden", heißt es in test....

... So fehlte in einem geprüften Öko-Kochschinken Nitratpökelsalz. Das Produkt fiel wegen hoher mikrobiologischer Belastung und schlechten Geschmacks im Test durch, so wie zwei weitere Bio-Schinken. Ein getestetes Bio-Hackfleisch war sogar verdorben, auch das einzig geprüfte Forellen-Filet war nicht mehr genießbar. "Bei Bio-Produkten ist die Mindesthaltbarkeitsfrist oft zu lang", so test.

 

 

 



  •